EU-PROJEKTMANAGER (m/w/d)

Befristete Anstellung at Bayerische Forschungsallianz GmbH in München oder Nürnberg
Online since 2022-06-18


WIR SIND…
die Bayerische Forschungsallianz (BayFOR), eine Gesellschaft, die bayerische Akteure aus Wissenschaft und Wirtschaft umfassend bei der Einwerbung von europäischen und internationalen Forschungs- und Innovationsmitteln unterstützt, und dabei das Ziel verfolgt, den Wissenschafts- und Innovationsstandort Bayern im Forschungsraum Europa fortzuentwickeln. Der Schwerpunkt liegt auf dem aktuellen Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der EU (Horizon Europe). Die BayFOR ist eine von vier Partner-Organisationen in der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur und wird vom Freistaat Bayern gefördert.

UNSERE AUFGABEN…
sind die Förderberatung und Antragsunterstützung zur erfolgreichen Beteiligung an europäischen Förderprogrammen für Forschung und Innovation sowie die Interessenvertretung unserer Partner direkt vor Ort in Brüssel. Darüber hinaus ist die BayFOR Partner in dem von der Europäischen Union anteilig geförderten Enterprise Europe Network (EEN). Das EEN unterstützt kleine und mittlere Unternehmen bei der Beantragung von europäischen Fördermitteln und vermittelt sie mit europäischen Partnern für Forschungs- und Innovationsprojekte.

Wir suchen zum 1. September oder 1. Oktober 2022
in Teilzeit (20 Wochenstunden) einen EU-Projektmanager (m/w/d) für ein
EU-Forschungsprojekt (Stadtentwicklung von München-Neuperlach zur Stadt der Zukunft im Sinne des Neuen Europäischen Bauhauses)
am Standort München oder Nürnberg

ZU ÜBERNEHMENDE SELBSTÄNDIGE AUFGABEN
 Administratives und koordinierendes Tagesgeschäft im Management des geförderten
EU-Forschungsprojektes
 Kommunikation und Koordination innerhalb eines internationalen Konsortiums und in enger Abstimmung mit dem Projektkoordinator
 Finanz- und Berichtsmanagement und seine Abwicklung
 Unterstützung beim Vertragsmanagement
 Betreuung der internationalen Projektpartner bei administrativen Angelegenheiten
 Organisation (inter-)nationaler Konferenzen und projektinterner Veranstaltungen
 Management der Communication-Aufgaben innerhalb des Projekts

WIR WÜNSCHEN UNS ...
eine offene, kommunikations-/teamfähige, zuverlässig und selbstständig arbeitende Persönlichkeit, die wissenschaftsaffin und engagiert das administrative Projektmanagement von Europäischen Forschungsverbundprojekten mit Organisationstalent und Verbindlichkeit durchführt.

Ideal wäre eine Person, die einerseits in der Wissenschaft bereits Berufserfahrung sammeln konnte und andererseits im Kontext einer Projektförderung durch die EU motiviert ist ein Forschungsprojekt administrativ zu begleiten. Sie sollten bereit sein in einem Team zu arbeiten, sich in diesem auszutauschen und pro-aktiv einzubringen. Wir erwarten eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen BayFOR-Kollegen und vor allem mit dem Fachbereich „IKT, Natur- & Ingenieurwissenschaften“ sowie mit unseren Konsortialpartnern.

Sie sollten Erfahrungen im Bereich Forschungsförderung, idealerweise im 7. Forschungsrahmenprogramm und/oder Horizon 2020 der Europäischen Union, und im Projekt-
management gesammelt haben. Eine dem Aufgabengebiet entsprechende fachliche Zusatz-/Ausbildung (Administration & Finanzen) setzen wir voraus. Des Weiteren sollten Sie über ein muttersprachliches Sprachniveau im Deutschen wie auch über exzellente Englischkenntnisse verfügen. Es versteht sich von selbst, dass Sie über sehr gute Kenntnisse in der Anwendung von MS Office Produkten (Word, Excel und Power Point) verfügen. Einen organisierten, strukturierten Arbeitsstil und analytisches Denkvermögen ist für diese Aufgabe unabdingbar. Freude an und mit Zahlen zu arbeiten wäre dabei von großem Vorteil.

WIR BIETEN IHNEN...
 attraktive Arbeitsbedingungen in einem dynamischen, kollegialen und offenen Betriebsklima,
 flexible Zeiteinteilung (wöchentlich) je nach Arbeitsaufwand
 Möglichkeit auf „Home Office“ (bis zu 2 Mal pro Woche)
 ein spannendes, vielseitiges und internationales Tätigkeitsfeld,
 ein umfangreiches Netzwerk an Kontakten in die Forschungs- bzw. Wissenschaftslandschaft sowie in der Politik / Wirtschaft auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene,
 eine leistungsgerechte Vergütung nach TV-L E13
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die Möglichkeit einer Verlängerung besteht. Das Projekt ist durch die Europäische Kommission (Fördermittelgeber für das Projekt) drittmittelfinanziert und die Vergütung richtet sich nach dem Projektbudget und den Voraussetzungen des Bewerbers (m/w/d).

Auskünfte zum Projektmanagement erhalten Sie bei Frau Gabriela Blumberger.

UND JETZT...
freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 31. Juli 2022. Diese richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail in Form eines PDF-Dokuments (max. 5 MB) an:

Herrn Thomas Eigner
Leiter Administration

Bayerische Forschungsallianz GmbH
Prinzregentenstraße 52, 80538 München.
Tel.: 089 99 01 888 103
E-Mail : eigner(at)bayfor(.)org und in Cc an Frau Sofia Parthenidou, E-Mail: parthenidou(at)bayfor(.)org

Attachment Download

Link to the offer Applications to this email address

Alumni & Career übernimmt keine Gewähr für die Inhalte dieser Stellenanzeige. Sehen Sie ein Problem mit dieser Stellenanzeige? Report this job ad!

Cookies are used on this website collect usage statistics (optional cookies) and to enable login (essential cookies).