Referent (m/w/d) für den Bereich „KMU-Beratung und Enterprise Europe Network“

Befristete Anstellung at Bayerische Forschungsallianz GmbH in München
Online since 2020-10-16


IHRE AUFGABE ...
In enger Zusammenarbeit mit der Leitung des oben genannten Bereichs besteht Ihre Aufgabe darin, bayerische kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) sowie Mitarbeiter*innen bayerischer Universitäten / Hochschulen für angewandte Wissenschaften über Beteiligungsmöglichkeiten an Förderprogrammen der Europäischen Union für Forschung und Innovation umfassend zu informieren, zu beraten und sie ggf. für eine Teilnahme daran zu unterstützen. Des Weiteren begleiten Sie Unternehmen im gesamten Entwicklungs- und Antragsprozess (z.B. konzeptionelle Erstellung von Anträgen) bis hin zur Einreichung des Projektantrages. Ein besonderer Schwerpunkt der Tätigkeit umfasst die Umsetzung der BayFOR-Aufgaben als Partner im Enterprise Europe Network (EEN). Dazu gehören die professionelle Betreuung interessierter Firmen auch während deren Suche nach internationalen Partnern bzw. Anschlussmöglichkeiten zu im Aufbau befindlichen Innovations-projekten sowie die Durchführung von Innovationsmanagement-Analysen. Darüber hinaus Netzwerkaktivitäten, Kundenakquise und die Mitwirkung bei Veranstaltungen der BayFOR sowie der Arbeitsgruppen innerhalb des EEN.

Im Detail:
- Qualifizierte Beratungsdienste für KMUs über die Fördermöglichkeiten auf EU-Ebene für
F&E&I- Projekte und die Vermarktung von neuen Produkten;
- Antragsunterstützung;
- Professionelle Kundenbetreuung sowie Bedarfsanalysen in KMUs;
- Zielorientierte Projektabwicklung des EEN;
- Internationale Projektpartnervermittlung;
- Organisation von EEN-Veranstaltungen;
- Mitwirkung in internationalen Arbeitsgruppen.

WIR WÜNSCHEN UNS ...
eine offene, kommunikations-/teamfähige, selbstständig und zuverlässig arbeitende Persönlichkeit mit sicherem Auftreten im internationalen und intersektoralen Kontext (Wissenschaft, Wirtschaft, öffentliche Verwaltung etc.). Wir erwarten eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Leitung sowie mit den Kollegen in den betroffenen Fachbereichen. Einen organisierten, strukturierten Arbeitsstil nebst analytischem Denkvermögen setzen wir voraus. Ein in Wort und Schrift sehr gutes Ausdrucksvermögen in der englischen Sprache und ein versierter Umgang mit den gängigen Microsoft-Office-Programmen runden unsere Vorstellungen ab.

Der oder die Bewerber/in sollte mit Institutionen der öffentlichen Hand sehr gut vertraut sein und die Teilnahmevoraussetzungen an europäischen Förderprogrammen sowie deren Zusammenhänge klar und verständlich kommunizieren können. Zudem verfügen Sie über Erfahrung mit Projektförderungen, idealerweise auch mit der Beantragung drittmittelfinanzierter Projekte für Unternehmen und über Dienstleitungen für KMUs. Der oder die Bewerber/in hat regelmäßige Dienstreisen in Bayern, ggf. auch im weiteren In- und Ausland (z. B. Brüssel) durchzuführen.

Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossener, qualifizierter Hochschulabschluss, möglichst im Bereich Betriebs- oder Wirtschaftswissenschaften oder in einem vergleichbaren Studiengang mit anschließender einschlägiger Berufserfahrung.

WIR BIETEN IHNEN ...
 attraktive Arbeitsbedingungen in einem kollegialen und offenen Betriebsklima,
 ein spannendes, vielseitiges und internationales Tätigkeitsfeld,
 ein umfangreiches Netzwerk an Kontakten in die Forschungs- bzw. Wissenschaftslandschaft und in Politik / Wirtschaft auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene sowie
 eine leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag des Landes Bayern nach E13.
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die Möglichkeit einer Verlängerung als Projektmitarbeiter*in im EU-Projektrahmen des „Enterprise Europe Network (EEN)“ ist denkbar.

WIR FREUEN UNS...
auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und ggf. Referenzen) bis spätestens 31. Oktober 2020. Diese richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail in Form eines pdf-Dokuments (max. 5 MB) an:

Frau Sofia Parthenidou
Personal/Finanzen
Bayerische Forschungsallianz GmbH
Prinzregentenstraße 52, 80538 München
Tel.: 089 99 01 888 105
E-Mail: siehe pdf-Dokument
und in Cc an siehe pdf-Dokument

Attachment Download

Applications to this email address

Alumni & Career übernimmt keine Gewähr für die Inhalte dieser Stellenanzeige. Sehen Sie ein Problem mit dieser Stellenanzeige? Report this job ad!