Lizenzmanager

Festanstellung at Max Planck Digital Library in München
Online since 2020-09-04


Die Max Planck Digital Library (MPDL) in München ist eine zentrale Einrichtung der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V. (MPG) und unterstützt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in gegenwärtig 84 Instituten und Forschungsstellen im In- und Ausland.

Aufgabe der Software Licensing Group ist die effiziente, ökonomische und unkomplizierte Bereitstellung von Software und Online-Services für die gesamte Max-Planck-Gesellschaft. In enger Abstimmung mit den Instituten wollen wir eine optimale Softwareversorgung überall dort erreichen, wo übergreifender Bedarf an Tools und Anwendungen besteht. Neben proprietärer spielt Open Source Software hierbei eine wichtige Rolle - im Focus steht stets die optimale und bedarfsgerechte Unterstützung unserer Forschungseinrichtungen.

Für unser Team suchen wir ab sofort einen Lizenzmanager (w/m/d)

Ihre Aufgaben

•Sie betreuen in einem kleinen Team eigenverantwortlich mehrere Software-Verträge/Produkte
•Sie führen komplexe Lizenzverhandlungen unter Einbeziehung juristischer, kaufmännischer und technischer Aspekte
•Bedarfserhebungen sind für Sie ein selbstverständliches Instrument, um Ihre Verhandlungsstrategie zu stützen
•Sie stehen in ständigem Kontakt mit den Bedarfsträgern und nationalen/internationalen Anbietern
•In engem Austausch mit Ihren Teamkolleginnen arbeiten Sie kontinuierlich an der Verbesserung und Erweiterung des Serviceangebots

Ihr Profil

•Sie bringen ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation mit
•Sie arbeiten ebenso gern selbständig, wie auch im Team
•Es reizt Sie, sich in komplexe Sachverhalte hineinzudenken
•Sie sind flexibel, lösungsorientiert und verantwortungsbewusst
•Sie haben einen hohen Qualitätsanspruch
•Idealerweise bringen Sie Verhandlungserfahrung mit
•Sie optimieren Ihre Arbeitsabläufe durch sinnvollen und effizienten Technikeinsatz
•Ihre Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind sehr gut

Unser Angebot

Wir bieten eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit fachlichen Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Die Tätigkeit ist ab sofort zu besetzen und auf 2 Jahre befristet. Anstellung, Sozialleistungen und Vergütung richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund); je nach Qualifikation ist eine Eingruppierung bis E 13 möglich.

Wir legen in unserer Einrichtung großen Wert auf die flexible Gestaltung der Arbeitsbedingungen und auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z.B. durch eine familienfreundliche Gestaltung der Arbeitszeit und weitere Angebote.

Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jedes Hintergrunds. Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Attachment Download

Applications to this email address

Alumni & Career übernimmt keine Gewähr für die Inhalte dieser Stellenanzeige. Sehen Sie ein Problem mit dieser Stellenanzeige? Report this job ad!